Wechselunterricht ab dem 22.02.2021 der Jahrgänge 1-6

12.02.2021

Liebe Schulgemeinde,

wie Sie bereits durch unsere Meldung vom 8.2.21 erfahren haben, findet ab dem 22.Februar 2021 für die Jahrgänge 1-6 Wechselunterricht statt, der im angehängten Elternbrief des Kultusministeriums genauer erläutert wird.

Eine Veränderung zu den vorherigen Angaben gibt es nur im Bereich der Notbetreuung. Das bedeutet für Sie, im Falle eines Bedarfs muss dieser gemäß der Verordnung, mit dem angehängten Anmeldeformular bis zum 17.2.2021 an das Sekretariat weitergeleitet werden. (Dieses gilt auch für alle bereits vorliegenden Anmeldungen!)

Die neuen Vorgaben für die Notbetreuung gelten auch für die Nachmittagsbetreuung im Grundschulbereich. Bei Bedarf, gemäß der Verordnung, bitten wir Sie, sich mit Frau Mayer in Verbindung zu setzen.

Zusätzlich erhalten Sie im Ministerschreiben wichtige Informationen zum Wechselunterricht und den darin vorzunehmenden Maßnahmen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Schulleitungsteam

 

Nächste Öffnungsschritte der Schulen nicht vor dem 22.02.2021 - Informationen zum Planungsstand

08.02.2021

 

Liebe Schulgemeinde,

unter der gleichnamigen Überschrift erreichten uns heute Informationen aus dem Hessischen Kultusministerium, die bereits vor dem Bund-Ländergipfel der Ministerpräsidenten(innen) mit der Bundesregierung an die hessischen Schulen übermittelt worden sind. Im Wesentlichen geht aus den Mitteilungen hervor, dass die bestehenden organisatorischen Vorgaben eine Woche - bis zum 22.02.2021 - in unveränderter Form fortgesetzt werden. Darüber hinaus wurden uns weitere Informationen für Freitag (12.02.2021) angekündigt.

Den vollständigen Wortlaut finden Sie in diesem Elternbrief des hessischen Kultusministers.

Bleiben Sie gesund.

Die Schulleitung

 

 

Elternanschreiben der Schulleitung 25.01.2021

25.01.2021

Liebe Schulgemeinde,

für alle Mitglieder der Schulgemeinde ist es von großem Interesse, dass die wichtigen Informationen zur Unterrichtorganisation in den kommenden Wochen bekannt sind. Die wesentlichen gegenwärtigen Planungen für die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule finden sich in diesem Elternbrief unser Schulleiterin Frau Schneider. Sollte es zu unvorhergesehen Änderungen kommen, werden wir Sie erneut auf dieser Seite informieren.

Bleiben Sie gesund.

Die Schulleitung

 

 

Elternanschreiben des Kultusministers vom 21.01.2021

22.01.2021

 

Elternanschreiben des hessischen Kultusministers vom 21.01.2021

Liebe Schulgemeinde, liebe Eltern,

durch die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundesregierung werden auch in Hessen die Aussetzung der Präsenzpflicht und die damit einhergehenden organisatorischen Vorgaben für die Beschulung unserer Schülerinnen und Schüler an der Schillerschule fortgesetzt.

Aus dem Hessischen Kultusministerium ist uns ein Elternanschreiben des Ministers übermittelt worden, in dem auch über die geplante Rückkehr zum Regelbetrieb ab dem 14.02.2021 Stellung bezogen wird. Dieses Schreiben möchten wir Ihnen an dieser Stelle zur Kenntnis geben.

Bleiben Sie gesund.

Die Schulleitung

 

 

 

Informationen zur Beschulung im Distanz- und Präsenzunterricht

12.01.2021

 

Liebe Schulgemeinde,

die Schillerschule arbeit seit dem 11.01.21 im Distanzunterricht und betreut SuS der Jahrgänge 1-6 im Präsensunterricht. Auf der Grundlage der Vorgaben aus den übergeordneten Kultusbehörden ist ein Kommunikationskonzept erarbeitet worden, was derzeit in der Umsetzung des Unterrichtsgeschehens umgesetzt wird. Die in diesem Rahmen formulierten Standards sind für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler gleichermaßen bindend und dienen, ergänzend zu den Informationen des Hessischen Kultusministeriums, als Orientierung für die Gestaltung der Heimbeschulung an der Schillerschule.

Bleiben Sie gesund.

Das Schulleitungsteam

 

 

Informationen zum Schulstart am 11.01.2021

07.01.2021

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Schulgemeinde,

wie Sie der öffentlichen Presseberichterstattung entnehmen konnten, wird im Zeitraum vom 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 die Präsenzpflicht an hessischen Schulen für alle Jahrgangsstufen mit Ausnahme der Abschlussjahrgänge (9H/10R) und der Intensivklassen aufgehoben. Das bedeutet, "dass möglichst alle Schülerinnen und Schüler von zu Hause am Distanzunterricht teilnehmen und nur dann in die Schule gehen sollen, wenn es Ihnen beruflich oder aus anderen Gründen nicht möglich ist, Ihre Kinder zu Hause zu betreuen."

Das Hessische Kultusministerium hat hierzu eine umfangreiche Pressemitteilung veröffentlicht.

 

Informationen zum Schulstart an der Schillerschule

Für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1-6 finden Sie die Informationen zum Schulstart in diesem Elternbrief der Schulleitung (Jg.1-6).

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-10 erhalten weiterführende Informationen über diesen Elternbrief der Schulleitung (Jg. 7-10).

 

Für Eltern von Schülerinnen und Schülern der Klassen 1-6, die einen äußerst dringenden bzw. zwingenden Betreuungsbedarf haben, bietet die Schillerschule bis spätestens morgen (08.01.2021, 10.00Uhr) die Möglichkeit, eine Anmeldung für die Präsenzbeschulung über die schulische E-Mail-Adresse vorzunehmen. Des Weiteren haben wir die Klassenlehrer gebeten, über die schulintern bekannten Kommunikationskanäle Kontakt zu den Eltern aufzunehmen, damit die Schule für einen reibungslosen Schulstart am 11.01.2021 sorgen kann. Falls es notwendig werden sollte Präsenzbeschulung zu organisieren, werden sich die Inhalte am priorisierten Distanzunterricht orientieren.

Eltern, die ihre Kinder im Rahmen des Paktes für den Nachmittag betreuen lassen, bitten wir um eine gesonderte Anmeldung bei den Verantwortlichen unserer Betreuungseinrichtung (Frau Meyer, Herr Geier).

Wir wünschen Ihnen, in dieser sicher nicht einfachen Zeit, für das neue Jahr viel Kraft, Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit!

Die Schulleitung

 

 

 

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

ein herzliches Willkommen auf der Homepage der Schillerschule Bensheim-Auerbach!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Grund-, Haupt- und Realschule und hoffen, dass wir Ihnen mit den bereitgestellten Informationen einen Einblick in unsere Einrichtung, in unser Schulleben und in unsere pädagogische Arbeit geben können.

Unsere Homepage soll der Schulgemeinschaft als lebendiges Kommunikationsinstrument dienen, was bedeutet, dass die Artikel und Kalenderdaten stetig aktualisiert werden. Informationen stehen Ihnen u.a. zu unseren pädagogischen Ansätzen, zu aktuellen Entwicklungsschwerpunkten, zur Elternarbeit oder auch zum Förderverein auf den folgenden Seiten übersichtlich zur Verfügung. Selbstverständlich freuen wir uns auf Rückmeldungen, Anregungen oder Fragen von Ihnen.

Arndt Neumann
(komm. Schulleiter)

 


 

Die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule Auerbach hatten ihre erste Challenge im Gummistiefelweitwurf absolviert und waren gespannt darauf, wer den begehrten Wanderpokal für die nächsten Wochen in seinem Klassenraum aufstellen darf.

Nachdem alle Klassen der Sek I im Sportunterricht ihre Klassenchallenge absolviert hatten, kam es zur Auswertung der Ergebnisse.

„Schokolade im Chemieunterricht – das könnte doch spannend und lecker werden“, dachten sich Denis Bichler, Leonard Thiele, Sebastian Härtel und Kimi Selbert aus der Klasse 10BR der Schillerschule in Bensheim Auerbach und entschieden sich für die Teilnahme an dem Wettbewerb „Chemie mach mit!“ der Goethe Universität Frankfurt.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Kooperationspartner,

ich nutze in Zeiten von Corona die Gelegenheit mich auf diese Weise als neue Schulleiterin der Schillerschule Bensheim digital kurz vorzustellen.