02.04.2020

Liebe Eltern,

sollten Sie zu einer vom Land Hessen für Wochenenden und Ferien als systemrelevant eingestuften Berufsgruppe zählen und unvorhergesehen doch eine Notbetreuung für Ihr Kind (1.-6. Klasse) benötigen sowie keine andere Alternative dafür zur Verfügung haben, lassen Sie uns bitte umgehend (falls noch nicht geschehen) das bereits bekannte Formular ausgefüllt per Mail zukommen.

Die Postfächer der Schillerschule werden während der Ferienzeit täglich kontrolliert. Ergänzend stellt auch das Schulamt in einem aktuellen Schreiben eine Kontaktadresse zur Verfügung, falls Sie die Schillerschule nicht erreichen.

Stay healthy!

Ihr Schulleitungsteam

 

 

29.03.2020

Liebe Schulgemeinde,

die neuesten HKM Informationen zur Notbetreuung an Wochenenden und in den Osterferien können Sie durch einen Klick auf diesen Link öffnen. Hier erhalten Sie die aktuellste Version des Musterformulars zur Beantragung der Notbetreuung.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Schulleitungsteam

 

 

23.03.2020

Liebe Schulgemeinde,

aus gegebenem Anlass erhalten Sie hier den Zugriff auf das aktuellste Schreiben des Hessischen Kultusministeriums, welches wichtige neue Informationen zur Notbetreuung an hessischen Schulen enthält. Des Weiteren stellen wir hier den aktualisierten Antrag auf Notbetreuung zur Verfügung.

Im Namen der Schulleitung,

Alexander Siede

 

 

19.03.2020

Liebe Schulgemeinde,

wie Sie sicher wissen, haben inzwischen sehr viele Kolleginnen und Kollegen damit begonnen, Ihren Kindern Materialien zum eigenständigen Arbeiten zur Verfügung zu stellen. Hierzu wird weitestgehend der favorisierte Kanal, MS-Teams, genutzt. Folglich an dieser Stelle ein paar hilfreiche Hinweise zur Nutzung von MS-Teams:

  • MS-Teams: Hier erhalten Sie eine Anleitung zur Nutzung von MS-Teams. Ihre Kinder müssen sich mit ihrer Mailadresse vorname.nachname@ssa.kbs.schule anmelden und sehen dann die Teams, zu denen sie jeweils eingeladen wurden.
  • Sollte Ihr Kind sein Passwort vergessen haben, bitte eine Mail an die Klassenlehrer*innen senden, die sich mit unseren Administratoren in Verbindung setzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Schulleitungsteam

 

 

15.03.2020

Liebe Schulgemeinde,

mit Hinweis auf die neueste Information des Hessischen Kultusministeriums, möchten wir sie ergänzend zu unserer gestrigen Mitteilung darauf hinweisen, dass die Zusammenkunft der Lehrkräfte mit ihren Schülerinnen und Schülern unter Einhaltung der neuesten Bestimmungen organisiert wird. Größere Ansammlungen von Menschen im Schulgebäude und auf dem Schulgelände gilt es dringend zu vermeiden. Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule werden um 9.00 Uhr an ihren Aufstellplätzen auf dem Schulhof von ihren Klassenlehrerinnen empfangen. Die Lehrkräfte der Sekundarstufe empfangen ihre Schülerinnen und Schüler in den jeweiligen Klassenräumen.

Im Namen der Schulleitung,

Arndt Neumann

(Stellvertretender Schulleiter)

 

 

14.03.2020

Liebe Schulgemeinde,

wir bieten allen Schülerinnen und Schülern der Schillerschule der Klassen 1 bis 10 am Montag, den 16.03.2020, von 9 - 10 Uhr die Möglichkeit, sich in ihren Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrern zu treffen. Dort erhalten sie weitere Informationen und gegebenenfalls Aufgabenmaterial / Arbeitsaufträge für die Heimarbeit. Ebenso haben sie die Gelegenheit, ihr Arbeitsmaterialien mit nach Hause zu nehmen.

Weitere Informationen zur Ausgestaltung zur unterrichtsfreien Zeit werden in den kommenden Tagen auf unserer Schulhomepage, dem zentralen Informationsportal unserer Schule, veröffentlicht. Wir möchten Sie daher bitten, die Schulhomepage zum aktuellen Informationsstand regelmäßig aufzurufen.

Im Namen der Schulleitung,

Arndt Neumann

(Stellvertretender Schulleiter)

Wichtige Informationen zum Coronavirus:

 

1. Die Schule schließt bis zum Ende der Osterferien am 20. April.

2. Die Schule bietet eine Notbetreuung für Kinder von Eltern besonderer Berufsgruppen, die durch eine hessische Verordnung definiert sind.

3. Berechtigte Eltern, die für ihre Kinder eine Notbetreuung benötigen, bitten wir um Kontaktaufnahme über das Sekretariat. Das Sekretariat ist am Montag telefonisch erreichbar.

4. Am Montag trifft sich das Kollegium um 8:00 Uhr zu einer Dienstversammlung um weitere Planungsabsprachen zu treffen.

5. Auch externe schulische Veranstaltungen, wie etwa das Praktikum in der 8. Klasse, werden abgesagt.

6. Für weitere Informationen steht Ihnen die Seite des hessischen Kultusministerium zur Verfügung.

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

ein herzliches Willkommen auf der Homepage der Schillerschule Bensheim-Auerbach!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Grund-, Haupt- und Realschule und hoffen, dass wir Ihnen mit den bereitgestellten Informationen einen Einblick in unsere Einrichtung, in unser Schulleben und in unsere pädagogische Arbeit geben können.

Unsere Homepage soll der Schulgemeinschaft als lebendiges Kommunikationsinstrument dienen, was bedeutet, dass die Artikel und Kalenderdaten stetig aktualisiert werden. Informationen stehen Ihnen u.a. zu unseren pädagogischen Ansätzen, zu aktuellen Entwicklungsschwerpunkten, zur Elternarbeit oder auch zum Förderverein auf den folgenden Seiten übersichtlich zur Verfügung. Selbstverständlich freuen wir uns auf Rückmeldungen, Anregungen oder Fragen von Ihnen.

Arndt Neumann
(komm. Schulleiter)

 


 

Unter diesem Motto führten die 5. und 6. Klassen das Projekt "Unser Planetensystem" durch.

An der Schillerschule in Bensheim-Auerbach wurden vom DRK neue Schüler/innen in den Erste-Hilfe Maßnahmen ausgebildet.

Am 12. Januar beteiligte sich die Schillerschule zum dritten Mal am "Internationalen Mathematik-TeamwettbewerbBolyai 2020", einem mathematischen Multiple-Choice-Wettbewerb, der in 14 Bundesländern, unterteilt in fünf Ländergruppen, angeboten wird.

Es ist ein Teamwettbewerb, bei dem in 60 Minuten je 13 (14) Aufgaben in den Klassenstufen 3  und 4 zu lösen sind. Es können auch mehrere Antworten zutreffen. Somit sind von keinem Kreuz bis zu fünf Kreuzen alle 32 Kombinationen möglich.

Von 10 bis 13 Uhr gab es die Gelegenheit, sich über die vielfältigen Angebote des Hauptschulzweiges und des Realschulzweiges zu informieren.

Alle künftigen Fünftklässler waren mit ihren Eltern und Angehörigen herzlich zum Besuch eingeladen.